DCD-A110

Denon feiert 110 Jahre innovative Audio-Performance. Der Limited Edition SACD-Player der Denon Jubiläums-Serie DCD-A110 verfügt über einen Vierfach-D/A-Wandler und die neue AL32-Signalverarbeitung. Hören Sie jedes Detail Ihrer Musik.

UVP: € 2.999
UVP: € 2.999

FEATURES - DCD-A110

Limited Edition SACD-Player der 110 Jahre Denon Jubiläums-Serie in Silber-Graphit

Überblick

Mit dem Flaggschiff SACD-Player der Jubiläums-Serie feiert Denon 110 Jahre innovative Audio-Performance. Der DCD-A110 ist mit dem patentierten Advanced S.V.H.-Mechanismus für höchste Genauigkeit bei der Audiowiedergabe ausgestattet. Mit der herausragenden Vierfach-DAC-Konfiguration, der weiterentwickelten Ultra AL32-Signalverarbeitung und Füßen aus solidem Aluminium erfüllt er selbst höchste Ansprüche. Dieser einzigartige Jubiläums-SACD-Player in Silber-Graphit kommt mit einer 5-jährigen Werksgarantie und einem Echtheitszertifikat, das vom leitenden Denon Ingenieur beglaubigt ist.

Features
  • Innovative Audio-Performance seit 1910: Mit Stolz präsentiert Denon den Limited Edition Flaggschiff SACD-Player DCD-A110 der Jubiläums-Serie in Silber-Graphit.
  • Garantie-Versprechen: Wird mit einem speziellen Echtheitszertifikat, das vom leitenden Denon Ingenieur beglaubigt ist, und einer 5-jährigen Garantie geliefert.
  • Originales Denon Disc-Laufwerk: Ausgestattet mit dem patentierten Denon Advanced S.V.H.-Mechanismus für höchste Genauigkeit beim Daten-Auslesen bei jeder Art von Disc.
  • Hören Sie Ihre Musik - unabhängig vom Format: Genießen Sie die Wiedergabe von SACD, CD, CD-ROM oder DVD-ROM. Sie müssen nur noch entscheiden, welches Album Sie als nächstes hören möchten.
  • Ultra AL32-Signalverarbeitung: Mit der patentierten Technologie von Denon wird das Audiosignal geglättet, bis zu 384 kHz/32 Bit werden unterstützt.
  • Erleben Sie eine beeindruckende Soundbühne: Dank der neuen Vierfach-DAC-Konfiguration genießen Sie noch kräftigeren und detaillierteren Sound mit perfekter Räumlichkeit.
  • 110 Jahre innovative Audio-Performance

    Feiern Sie mit Denon und dem DCD-A110 SACD-Player der limitierten Jubiläumsserie in Silber-Graphit 110 Jahre prägende Audio-Ingenieurskunst. Seit 1910 verbessert Denon Audio- und Video-Erlebnisse. Diese außergewöhnliche Leistung feiern wir mit dem limitierten DCD-A110 und dem passenden Vollverstärker PMA-A110 der Denon Jubiläums-Serie in Silber-Graphit.

  • GESCHAFFEN, UM IHRE ERWARTUNGEN ZU ÜBERTREFFEN

    Der neue DCD-A110 wurde sorgfältig entwickelt, um selbst die hohen Standards unserer bewährten SACD-Player zu übertreffen. Mit einer limitierten Auflage in der Farbe Silber-Graphit, einem massiven Gehäuse, gusseisernen Füßen und dem hauseigenen patentierten Advanced S.V.H.-CD-Mechanismus ist der AVC-A110 speziell für passionierte Fans gefertigt. Der elegante DCD-A110 wurde für höchste Ansprüche entwickelt und konstruiert und sieht genauso gut aus, wie er klingt. Das 110 Jahre Jubiläums-Logo kennzeichnet diesen außerordentlichen Meilenstein.

Echtheitszertifikat und 5 Jahre Garantie

Dieser Flaggschiff-SACD-Player der Denon Jubiläums-Serie wird mit einem speziellen Echtheitszertifikat, das vom leitenden Denon Ingenieur beglaubigt ist, und einer 5-jährigen Garantie (Abtastnadel ausgenommen) geliefert.

HIGH-RESOLUTION AUDIO

  • ULTRA AL32
  • INTEL INSIDE
  • Wiedergabe von DSD-Datenträgern
  • Ultra AL32-Signalverarbeitung mit 384 kHz/32 Bit Unterstützung

    Die Ultra AL32-Signalverarbeitung, die neueste Wellenform-Reproduktionstechnologie von Denon, wendet Dateninterpolations-Algorithmen an und unterstützt Hi-Res 192 kHz/24 Bit am PCM-Signaleingang. Die Algorithmen interpolieren in großen Datenmengen Datenpunkte, die vor und nach vorhandenen Punkten fehlen, sodass die Wellenform geglättet wird und dem ursprünglichen Signal gleicht. 

    Diese Algorithmen rechnen auf die Bandbreite des originalen Inhalts hoch und verbessern so die Klangreproduktion. Die Ultra AL32-Signalverarbeitung verdoppelt die verarbeitende Bandbreite der vorhergehenden Generation (Advanced AL32) und rechnet beispielsweise 192kHz Inhalte auf 1,536 MHz hoch. Da die während einer digitalen Aufnahme verlorenen Daten sorgfältig wiederhergestellt werden, ist die Wiedergabe äußerst detailliert und frei von Interferenzen. Instrumente und Stimmen sind genau lokalisierbar und sehr ausdrucksstark, besonders im unteren Frequenzbereich - kurzum: sehr nahe am Original der Aufnahme.
  • Intel Inside - Ultra AL32-Signalverarbeitung 

    Das neueste Field Programmable Gate Array von Intel, der Cyclone 10, ist mit an Bord, um die Menge an zu verarbeitenden Daten zu bewältigen. Der neue Prozessor übertrifft die bereits hohe Leistung der gegenwärtigen AL32-Signalverarbeitung.

  • Unterstützt Wiedergabe von DSD-Datenträgern

    Neben CD und Super Audio CD kann der DCD-A110 auch DSD- (2,8 MHz/5,6 MHz) und Hi-Res-Audiodateien bis zu 192 kHz/24 Bit von DVD-R/RW und DVD+R/RW-Discs abspielen. Dateien von CD-R/RW-Discs mit Abtastfrequenzen von bis zu 48 kHz können ebenfalls wiedergegeben werden.

Hochwertige Audio-Komponenten 

Sämtliche Audiokomponenten sind handverlesen und für beste Soundqualität optimiert. Der speziell entwickelte Tonfrequenz-Kondensator des DCD-A110 stammt aus dem DCD-SX1 Limited, unserem Premiumklasse-SACD-Player, der ausschließlich in Japan angeboten wird. Die Audio- und Leistungssektionen sind weitgehend mit AMRS- und MELF-Widerständen ausgestattet. MELF-Widerstände bieten höhere Leistung bei gleichzeitig  niedrigem Stromrauschen. 

  • QUAD DAC-KONFIGURATION
  • DAC-HAUPTTAKTGEBER
  • GETRENNTE NETZTEILE
  • VOLLDISKRETE 
    VERSORGUNGSSCHALTUNG
     
  • Quad DAC-Konfiguration

    Beim DCD-A110 wird erstmals eine Konfiguration mit einem Vierfach-D/A-Wandler verwendet, der die großen Datenmengen der neuen Ultra AL32 Processing Engine konvertiert. Dies ermöglicht eine Bündelung der Stromabgabe und das Limit der Arbeitsfrequenz der DACs wird übertroffen. Zudem wird der Geräuschpegel gesenkt, indem der Signal/Rausch-Abstand in Abhängigkeit von der Abtastfrequenz des Contents um 4 (DSD) bis 6 dB (PCM) sowie der Klirrfaktor (THD) verbessert wird. Statt einer einfachen Analog-Filter-Schaltung, wie sie bei herkömmlichen Operationsverstärkern verwendet wird, verfügt der DCD-A110 über eine vollständig diskrete Filterstufe mit Audioteilen, die vom Denon Soundmaster sorgfältig ausgewählt und für eine herausragende Audio-Performance abgestimmt wurden.

  • DAC als Hauptaktgeber (Master Clock Design)

    Genauigkeit ist der Schlüssel zur Leistung: Der DCD-A110 ist mit gleich zwei Taktoszillatoren ausgestattet. Einen für jede Abtastfrequenz (44,1 und 48 kHz). Um jeglichen Jitter gründlich zu unterdrücken, kann zwischen beiden Frequenzen umgeschaltet werden. Der hochwertige Taktgeber bildet die Referenz für den Vierfach-DAC-Betrieb und stellt sicher, dass der digitale Audioschaltkreis sein volles Potential nutzen kann.

    Damit das Signal des Haupttaktgebers direkt und unverfälscht an die DA-Wandler geliefert werden kann, ist der DCD-A110 mit einem Tri-State-Multiplexer, der als Puffer dient, ausgerüstet. Das Signal des Haupttaktgebers wird von einem Quarzoszillator generiert und passiert den Pufferkreis auf dem Weg zum DAC nur einmal. Jitter wird dabei lediglich für 18 Femtosekunden (10-15 Sekunden) beeinflusst.

  • Getrennte Netzteile für Digital und Analog 

    Um eine gegenseitige Beeinflussung und jegliches Rauschen zu verhindern, sind die Netzteile für die digitalen und die analogen Schaltkreise völlig voneinander getrennt.

  • Dedizierte analoge Versorgungsschaltung mit diskretem Design

    Die analoge Versorgungsschaltung zeichnet sich durch eine vollständig diskrete, für Audio optimierte Bauweise aus, wobei für die Stromversorgungseinheit der analogen Audioschaltung nach dem D/A-Wandler einder Blockkondensator mit hoher Kapazität (3.300 µF) von Denon zum Einsatz kommt. Der DCD-A110 verfügt über eine beeindruckende Anzahl speziell gefertigter Teile, darunter bipolare Hochleistungs-Transistoren, eine vollständig diskrete Spannungsreglerschaltung, Elektrolytkondensatoren mit hoher Klangqualität und Polyphenylensulfid-Kondensatoren. Diese maßgeschneiderten Komponenten wurden in Zusammenarbeit mit ausgewählten Herstellern im Rahmen zahlloser Hörproben entwickelt. Das Ergebnis ist eine saubere, robuste und stabile Stromversorgung, die ein außergewöhnliches Maß an Dynamik sowie eine beeindruckende Gesamtleistung bietet.

Original Denon Disc-Laufwerk mit Advanced S.V.H.-Mechanismus 

Der S.V.H.-Mechanismus (Suppress Vibration Hybrid), mit dem auch andere High-Performance-Player von Denon ausgestattet sind, sorgt für kürzestmögliche Signalwege, um Rauschen zu vermeiden. Darüber hinaus wurden die Teile aus hochwertigen Materialien hergestellt: Die Deckplatte aus Kupfer verbessert die Stabilität, das Disc-Laufwerk besteht aus druckgegossenem Aluminium, und für die Halterungen des Disc-Antriebsmechanismus kam zwei Millimeter dicker Stahl zum Einsatz. Diese massive Bauweise trägt zu einer ausgezeichneten Vibrationsbeständigkeit bei. Der niedrige Schwerpunkt des Disc-Mechanismus hilft, jegliche Vibrationen aufgrund der Drehbewegung im Inneren des Players zu eliminieren. Durch das Ausschalten unerwünschter Vibrationen können digitale Signale mit höchster Präzision und unter stabilen Bedingungen von der Disc gelesen werden. 

Schaltkreise mit verkürzten Signalwegen

Die Schaltkreise des DCD-A110 wurden nach dem Prinzip „einfach und direkt“ sorgfältig konzipiert. Schaltungsmuster wurden von Grund auf mit dem Ziel überarbeitet, die Signalwege möglichst kurz zu halten, sodass das gesamte Klangspektrum der Aufnahme originalgetreu reproduziert werden kann. Dank dieser Auslegung werden Interferenzen zwischen Schaltkreisen, zwischen linkem und rechtem Kanal und negative Einflüsse auf das Audiosignal minimiert, was zu einem reinen und höchst transparenten Klang führt.

Stabile mechanische Grundkonstruktion

Durch interne Vibrationen, die von der Rotation der Disc, dem Netztransformator oder dem Schallsruck von Lautsprechern herrühren, kann das Musiksignal beeinträchtigt werden. Um diese Vibrationen zu unterdrücken, haben die Denon Ingenieuren die „Direct Mechanical Ground Construction“ geschaffen. Bei dieser Bauweise sind die Leistungstransformatoren – selbst eine Quelle von Vibrationen – in der Nähe der Füße des DCD-A110 angeordnet, so dass unerwünschte Vibrationen direkt auf den Untergrund übertragen werden, statt nahegelegene Schaltungen zu stören.  Weil der Antriebsmechanismus – die Komponente mit der größten Masse – zentral im unteren Gehäusebereich angeordnet ist, wird der Massenschwerpunkt nach unten verlagert. Deshalb werden interne Vibrationen infolge der Rotation der eingelegten Disc effektiv absorbiert. Gleichzeitig wird der Mechanismus vor externen Vibrationen geschützt.  Um diese noch weiter abzuschirmen, wurde das 1,2 mm starke Gehäuse mit zwei 1,6 mm starken Stahlplatten verstärkt. Dadurch entsteht eine hochsteife Dreischichtstruktur mit ausreichender vibrationshemmender Trägheitsmasse.

  • "Der SACD-Spieler Denon DCD-A110 und der Vollverstärker Denon PMA-A110, beide aus der limitierten Special Edition zum 110-jährigen Bestehen, bereiten uns ein audiophiles Fest. Die Kombination bietet klanglich eine faszinierende Klarheit, Ruhe und Reinheit, die Wiedergabe besitzt eine sehr schöne Tiefe und eine tolle Auflösung. Der Player beherrscht zahlreiche SACD-, CD- und DVD-Formate, der Verstärker glänzt analog mit der zusätzlichen Phono-Stufe für MM- und MC-Plattenspieler, digital mit seinem Schnittstellen-Portfolio und der HiRes-Fähigkeit bis PCM 384 Kilohertz/32 Bit sowie DSD256. Mit diesem Klangvermögen und dem Feature-Portfolio spielen sich Denons Flaggschiffe in die Referenzklasse. So feiert man würdig ein Jubiläum!" Lite Magazin
  • "Der Denon DCD-A110 ist ein SACD-Spieler auf der Höhe der Zeit, der klanglich über absolut jeden Zweifel erhaben ist. Ein (limitiertes) Traumgerät zum 110. Geburtstag von Denon."
  • „Beim Jubiläums-Amp stehen vielmehr Dynamik und Detailfreude – in diesen Bereichen ist er auch von teureren Verstärkern kaum zu schlagen! – sowie tonale Präsenz/Frische im Vordergrund. […] Denon steht mit dieser Kombi eben auch mit beiden Beinen fest im anspruchsvollen und um Subtilitäten ringenden High-End-Bereich!“ Fairaudio

Technische Daten

AUSSTATTUNG
SONSTIGES
WIEDERGABE
EINGÄNGE / AUSGÄNGE
TECHNISCHE DATEN
Allgemein

Downloads