Denon präsentiert 2 neue AV-Receiver mit HEOS

Aug 30, 2016

Als Teil der renommierten X-Serie werden die Premium-Receiver AVR-X6300H und AVR-X4300H nun die neuen Herzstücke des Home-Entertainments. Mit den neuesten HDMI-Anschlüssen, weiter verfeinertem Denon Klang und HEOS Integration für erweiterten Zugang zu beliebten Musikstreaming-Diensten und Multiroom-Audio-Distribution. Der AVR-X6300H (2.499€ UVP) und der AVR-X4300H (1.599€ UVP) sind ab Oktober jeweils in den Farben Schwarz oder Premium-Silber erhältlich.

AVR-X4300H: Premium-Heimkinozentrum mit HEOS Netzwerk-Integration
Der neue Denon AVR-X4300H bietet jetzt 9 Verstärkerstufen mit einer Nennleistung von jeweils 200 Watt. Damit können sogar große Heimkinos mit Dolby Atmos, DTS:X oder Auro 3D (optional, kostenpflichtiges Upgrade) Klang befeuert werden. Besonders hervorzuheben ist, dass die 9-Kanal-Verstärkung 7.1.2 oder 5.1.4 Konfigurationen ohne zusätzliche Endstufe ermöglicht.

AVR-X6300H: Ultimatives Heimkinozentrum mit 11 monolithischen Verstärkereinheiten

Das Oberklassenmodell AVR-X6300H ist der erste Denon AV-Receiver mit 11 Verstärker-Stufen, mit einer jeweiligen Nennleistung von 205 Watt. Der AVR-X6300H ist die Antwort von Denon auf die heutigen 3D-Audio-Formate, da er sogar ein 11-Kanal 3D-Heimkino bespielen kann, ohne dass zusätzliche externe Leistungsverstärker benötigt werden. Er teilt die gesamte technische Rafinesse mit dem AVR-X4300H.

Mehr Informationen zu den neuesten Modellen der Denon X-Serie finden Sie hier.

Ein Informationsvideo zu den neuen Modellen finden Sie hier.